Einzelnen Beitrag anzeigen
13. May 2003, 22:13   #9
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
Wie meinst Du das? recycled?

Aber wenn Du grad dabei bist, schau gleich mal nach der Erklärung für die Arktis und die Antarktis. Und die Jahreszeitenentstehung würde mich ebenfalls interessieren.

Warum ist in der Südhalbkugel Sommer, wenn hier Winter ist- und umgekehrt?

Wie trudelt die Sonne in der Hohlkugel umher bei den messbaren unterschiedlichen Entfernung zur Erde?

Wie wird Schwerkraft definiert, die doch eigentlich eine Fliehkraft sein müsste.

Welche Grösse hat die Erdoberfläche tatsächlich bzw. welche Kleinheit die Sonne.

Rechne mal aus, wieviele Quadratkilometer eine Hohlkugel hat, die ca. 8. Lichtminuten von der Sonne entfernt, sie umgibt. Und dann würde ich gern wissen, wieviele Erdoberflächen unserer Definition dort hineinpassen. - Vorsicht, nimm einen grossen Taschenrechner.

Sag, die Sternen- und Planetenschicht, die sich ja nun zwischen Sonne und Erdoberfläche befinden müsste, müsste doch Schatten werfen, wenn sich grad mal die Milchstrasse zwischen München und der Sonne befindet, oder?

Ich könnte noch stundenlang weitermachen....hehe.