Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Sport
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
17. October 2006, 13:53   #76
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Ich bin bekannterweise ein bekennender Schumi-Fan.
In seinem letzten Rennen wünsche ich ihm natürlich einen Sieg - aber nur, wenn Alonso auch ins Ziel kommt, egal auf welchem Platz auch ( Platz 12 wäre natürlich ganz gut... )

Wenn Alonso ausfallen sollte, dann soll auch Schumi nicht gewinnen. Die Spekulationen über die Ursachen und ganzen Verschwörungstheorien über einen Ausfall Alonsos wären unerträglich und eines M. Schumachers nicht würdig.

Im übrigen bin ich ohnehin der Meinung, daß Schumi Brasilien locker gewinnen wird. Nur leider mit Alonso im Rückspiegel.

Aber, und das wird Ben sicher gerne lesen, tut der grandiosen Karriere des welbesten Fahrers aller Zeiten nicht sonderlich weh.

Und wenn Schumi dann endlich im Ruhestand ist und dieser thread hier ebenfalls seine entgültige Ruhe gefunden hat, suchen wir uns einen neuen Sportler, den die einen für genial, die anderen aber für einen Glückspilz halten, der eigentlich keine Ahnung hat, dafür aber immer das beste Sportgerät.

Ich plädiere für Muhamad Ali, der lediglich immer die besseren Boxhandschuhe anhatte und die besten Boxershirts, als alle seine Gegner..
 
17. October 2006, 16:35   #77
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... darin, daß Schumi nicht mit einem solchen Abstauber-WM-Sieg seine in der Tat überaus erfolgreiche Karriere beenden sollte, sind wir uns anscheinend einig.

Aber ich habe da mal ein generelle Frage: Erinnerst Du Dich noch an die Zeit, als Michael Schumacher kurz vor seinem 2. WM-Sieg stand? Und nun möchte ich wissen: Hast Du ihn damals auch wie Alonso als "unreif" und als eine "Eintagsfliege" eingeschätzt? Und falls nicht, wie konntest Du damals wissen, daß Schumi noch mehr WM-Titel holen wird? Und warum bist Du Dir heute bei Alonso so sicher, daß er schon bald wieder in Vergessenheit geraten wird?

Weil ich weiß, daß Du ganz sicher nicht argumentieren wirst: "Weil der eine halt ein guter Deutscher und der andere nur irgendein hergelaufener Spanier ist", bin ich auf Deine Antwort gespannt ;-)

Gruß Ben
 
17. October 2006, 19:50   #78
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Weil der eine halt ein guter Deutscher und der andere nur irgendein hergelaufener Spanier ist", bin ich auf Deine Antwort gespannt ;-)
I'm not amused über diese Behauptung.
Um es mit Trappatonis Worten zu sagen: "Was erlauben Ben-99....?"

Zitat:
Erinnerst Du Dich noch an die Zeit, als Michael Schumacher kurz vor seinem 2. WM-Sieg stand? Und nun möchte ich wissen: Hast Du ihn damals auch wie Alonso als "unreif" und als eine "Eintagsfliege" eingeschätzt?
Kurz und knapp: Ja.

Ich bin seit meinem 10. Lebensjahr begeisterter Fan der Formel 1, lese und informiere mich ausgiebig darüber und war auch schon bei vielen Rennen in ganz Europa.

Für mich war stets Ayrton Senna mein absoluter Lieblingsfahrer und ein überaus sympatischer Mensch.
Als Schumi in der F1 auftauchte, mochte ich ihn anfänglich überhaupt nicht, obwohl er Deutscher ist..
Ich bin nämlich kein Lokalpatriot und mir ist es grundsätzlich egal, wo ein erfolgreicher Sportler herkommt, solange er mich begeistert.
Ich mochte Schumi auch nach Sennas tragischen Tod nicht, auch nicht als er das zweite mal mit Renault Weltmeister wurde.
Aber wenn man sich intensiv mit der F1 beschäftigt, dann wird man nicht umherkommen, fairerweise zuzugeben, daß Schumi durch seinen perfekten Fahrstil auffiel.
Obwohl ich immer noch Senna als den großen Renngott ansah, mußte ich bald eingestehen, daß Schumi einfach der genialere Fahrer ist.
Leiden konnte ich ihn immer noch nicht, bewunderte aber seine Art zu fahren.
Als Schumi dann zu Ferrari wechselte, die zu diesem Zeitpunkt ein völlig desolater Laden waren und er in 2 Jahren aus dieser defekten Truppe wieder ein Spitzenteam formte, das auch konkurenzfähige Autos auf die Strecke brachte, wurde Schumi mir echt sympatisch. Denn ein Rennstall lebt von seinen Fahrern. Nur ein absoluter Könner ist in der Lage, den Ingenieuren zu sagen, was an dem Auto verbessert werden muß, kein anderer.
Und dieser Mann war Schumi und ist es bis heute.
Imposant fand ich auch seine Teamfähigkeit und persönliche Art, aus der gesamten Ferrari-Crew eine "Familie" zu machen.
Schau Dir mal dagegen das Renault Team von Alonso an...

Ich erinnere mich noch an das 90 minütige Interwiev, das Jauch mit Schumi vor 4 Jahren führte.
Keine Spur von Aroganz, Überheblichkeit oder gar "ich bin der größte"- Mentalität.
Schumi drängelt sich nicht in die Medien und geht auch nicht mit seiner Spendenbereitschaft hausieren.
Denn das er zu den spendabelsten Mäzenen gehört, sollte nun auch seinen ärgsten Gegnern bekannt sein.
Und Schumi spendet nicht für Politiker, sondern fast auschließlich für Projekte, die Kindern helfen.

Zu Deiner letzten Frage:
Zitat:
Und warum bist Du Dir heute bei Alonso so sicher, daß er schon bald wieder in Vergessenheit geraten wird?
Alonso ist ein guter Fahrer, sogar ein ausgezeichneter.
Aber er ist kein Ausnahmefahrer, wie z.B. Senna, Schumacher oder Lauda. Er kann auch nicht wie die letztgenannten aus einer Crew ein echtes Team machen. Räikkönen, Vettel, Rossberg sind keinen Deut schlechter als Alonso, selbst R. Schumacher nicht.
Ich bleibe dabei: Alonso wird schon nächste Saison hinter Räikkönen herfahren. Vielleicht schaft er sogar einen 3. oder 4. Titel, aber ein Ausnahmefahrer wie Senna, Schumi, Andretti oder Lauda wird er nie werden und von deren Persönlichkeit ist er meilenweit entfernt.
Auch wenn Du anscheinend einen Narren an diesem Hitzkopf gefressen hast.

In diesem Sinne drücke ich Schumi für Brasilien die Daumen. Zum WM Titel wird es nicht reichen, wohl aber zu einem Sieg.
 
17. October 2006, 21:14   #79
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... ich hatte ja extra betont, daß es für Dich KEIN Argument sein wird, daß Schumi Deutscher und Alonso "nur" Spanier ist ;-)

Ansonsten kann ich das alles gut nachvollziehen, was Du beschreibst, wie aus Dir und vielen anderen Formel-1-Liebhabern langsam ein Schumi-Fan wurde. Er ist ja auch zweifellos ein hervorragender Fahrer und derzeit auch unbestritten der erfolgreichste der Welt.

Aber das wußten wir doch alle noch nicht, als er damals, wie jetzt Fernando Alonso, kurz vor seinem 2. WM-Sieg in Folge, stand. Und damals mochtest Du Schumi ja sogar selbst nicht und hast ihn als "unreif" und "Eintagsfliege" empfunden.

Deshalb bin ich auch nur mit dem letzten Teil Deines Beitrags nicht einverstanden, in dem Du erneut ohne besseres Wissen, weil wir ja alle keine Hellseher sind, Alonso eine düstere Zukunft bescheinigst, obwohl Du damals ja auch bei Schumi die Überraschung erlebt hast, daß aus einer angeblich "unreifen Eintagsfliege" einmal einer der größten Stars der Formel-1 werden kann.

Alonso ist Mitte 20 und zeigt seit 2 Jahren, daß er derzeit der beste Rennfahrer der Welt ist. Also meine ich, daß man auch ihm eine faire Chance geben und ihm schon jetzt zugestehen sollte, daß er vielleicht einmal zu den Fahrern gehört, die den derzeitigen Renn-Gott Schumi später einmal beerben könnten.

Gruß Ben
 
17. October 2006, 21:24   #80
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Ich gestehe ein, Du hast mich mit meinen eigenen Argumenten geschlagen.
Bessere habe ich nicht und daher gebe ich auf.
Ich fahre jetzt in die Boxengasse und warte das letzte Rennen in Brasilien ab.

Ich schließe sogar die Möglichkeit nicht aus, irgendwann sogar ein Alonso Bewunderer zu werden, was seine fahrerischen Fähigkeiten betrifft.
Bisjetzt hat er mich allerdings noch nicht überzeugt.
Mein Trend geht eher nach Finnland, denn dieser Räikkönen ist mir nicht minder sympathisch, als sein Landsmann Häkkinen, den ich nicht weniger mochte, als Schumi.
Die Duelle der beiden.... das war einfach nur ein Genuß, zumal die beiden auch sehr fair mineinander umgegangen sind.
 
17. October 2006, 21:40   #81
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Ich wollte das eigentlich nie ins Gespräch bringen, aber ich kenne den Michael jetzt schon so lange und kann nur sagen, dass er ein ganz Lieber ist. Wir haben uns früher in der Jugendarbeit engagiert und ich kann heute mit Stolz sagen, dass ich ihm öfters mal einen abgefahrenen Reifen zugesteckt habe oder ihm mal ne Bockwurst ausgegeben habe. Zum Dank dafür bekomme ich eine lebenslange Vergünstigung auf seiner Bahn in Kerpen und beim Pizzabäcker ist für mich selbst an überfüllten Sonntagen ein Tisch reserviert.

Glaubt Ihr alles nicht? Dann guckt Euch mal eines meiner Erinnerungsfotos an.
 
17. October 2006, 21:58   #82
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... hab' ich doch geahnt - alles nur Intrigen und persönliche Kungelei, um Schumi hier auf dem Skats durch alte Seilschaften zum Meister aller Zeiten zu machen. Und hinter dem Pseudonym "Sacki" verbirgt sich in Wirklichkeit Schumi-Manager Willi Weber, der so reich ist, daß er die gesamte deutsche Laber-Boardszene mit der Kohle kaufen könnte, die er an einem halben Tag verdient.

Was seid Ihr nur für miese Menschen. Ich habe immer an den fairen Sportler in Schumi geglaubt ;-)

Gruß Ben
 
18. October 2006, 20:35   #83
tommygoler
 
Registriert seit: December 2003
Beiträge: 489
... aber als ausgewiesener Kenner der F1-Szene im Allgemeinen und Schumachers Missetaten im Besonderen wird es dir ja sicher leicht fallen, hier die volle Punktzahl zu erreichen :-)

http://www1.spiegel.de/active/spquiz...me=formel1quiz

Ich bin von mir selbst ja schon ein wenig enttäuscht, weil
Zitat:
Sie haben 8 von 16 Punkten. Punkteränge! Ihr Wissen reicht für die Formel 1, aber Weltmeister wird man so nicht.
also da hätte ich mir eigentlich echt mehr zugetraut.

Wie schaut's bei euch aus?
 
18. October 2006, 20:50   #84
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.666
Das Teil ist wirklich nicht einfach.

Zitat:
Sie haben 9 von 16 Punkten.
 
18. October 2006, 20:51   #85
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Sie haben 13 von 16 Punkten. Podium! Sehr gut, Ihr Wissen ist beeindruckend.

Tja, kein schlechtes Ergebnis, aber nur der Erste fi**t die Ballkönigin.
 
18. October 2006, 20:59   #86
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Sie haben 10 von 16 Punkten.

Punkteränge! Ihr Wissen reicht für die Formel 1, aber Weltmeister wird man so nicht.

Und das als Frau.
 
18. October 2006, 21:07   #87
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
Zitat:
Zitat von Irata

aber nur der Erste fi**t die Ballkönigin.
... und erst nachdem die dicke Frau gesungen hat, ist die Oper zu Ende. Und jetzt werde auch ich den Test machen und natürlich die volle Punktzahl abkassieren ;-)

Gruß Ben
 
18. October 2006, 21:57   #88
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
Zitat:
Sie haben 15 von 16 Punkten.
Podium! Sehr gut, Ihr Wissen ist beeindruckend
... sind die beim "Spiegel" total bescheuert? Schließlich hieß es doch immer, daß man bei einer falschen Antwort noch mal probieren kann, was ich auch bis zu dreimal pro Frage gemacht habe. Denn wenn ich ehrlich bin, habe ich gerade mal 5 oder 6 Fragen gleich auf Anhieb richtig beantworten können ;-)

Gruß Ben
 
18. October 2006, 21:59   #89
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Wer hat denn den Threadtitel kastriert?
 
18. October 2006, 22:10   #90
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... das frage ich mich auch. Und da der Oberwurm gerade nicht online ist, habe ich auch schon die neue ultimative Überschrift gewählt, die hoffentlich auch allen seinen Fans gerecht wird ;-)

Gruß Ben
 
18. October 2006, 22:17   #91
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Ob er in Rente geht, ist noch nicht mal sicher. Entweder er nimmt bei Ferrari einen Job als Obermechanicus an oder fährt demnächst bei Audi 10 Mio ein. Schließlich müssen Corinnas Pferdchen finanziert werden.
 
18. October 2006, 22:22   #92
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... und die Tiefgarage für mindestens 25 PKWs unter seiner neuen Schweizer Villa am See, da er ja mit Corinna in ruhiger Abgeschiedenheit mit möglichst wenigen Besuchern leben will *g*.

Gruß Ben
 
19. October 2006, 05:41   #93
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Irata
Wer hat denn den Threadtitel kastriert?
Das war ich. War ein Versehen, tut mir leid.
 
20. October 2006, 23:26   #94
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... geahnt hatten wir es schon immer: Kein Geringer als Gott wird das letzte Rennen von Schumi begleiten:

Zitat:
Das schönste baumelt an seinem Hals. Ein goldenes Kreuz, etwa fünf Zentimeter groß, mit einem kleineren silbernen, etwa zwei Zentimeter großen, obendrauf.

Es ist sein Glücksbringer fürs letzte Rennen. Er hat es von seinem Sohn Mick extra für Brasilien geschenkt bekommen. Corinna zu BILD: „Mick hat es entdeckt. Er war mit Omi unterwegs und hat es für Papi gekauft. Sie haben es sogar segnen lassen.“

Die Schumis, eine gläubige Familie. Und wenn „der da oben“, wie Schumi den da oben immer nennt, will, dann fährt er morgen in seinem letzten Rennen nicht nur als Sieger durchs Ziel, sondern vielleicht sogar noch einmal als Weltmeister.

Mit dem gesegneten Kreuz seines Sohnes...

Schumacher: Besonderes Geschenk von Sohn Mick - Bild.T-Online.de
Ich kann kaum noch schreiben, weil meine Tastatur durchtränkt von Tränen der Rührung ist. Und nun laßt uns alle gemeinsam für Schumi beten *g*.

Gruß Ben
 
21. October 2006, 06:13   #95
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Ein Gebet allein wird nicht ausreichen. Ich habe noch zusätzlich 3 Kerzen auf meinem Schumi-Schrein angezündet:
eine für Schumis Sieg und 8. Titel
eine für einen Kolbenfresser bei Alonso in der letzten Runde
eine für Ben's Erleuchtung.
 
21. October 2006, 13:15   #96
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
So religiös kann der gar nicht sein.
Sonst wüßte Schumi nämlich, das man für seine "Geschicke" selber zuständig ist. Das hat "der da oben" nämlich festgelegt, als das mit dem Baum der Erkenntnis gewesen ist.
Wenn der was verhaut, ist er selber schuld dran. Naja und die paar unvorhergesehenen Dinge die noch passieren könnten.
 
21. October 2006, 22:37   #97
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... nun hat heute der liebe Gott entschieden, daß der bekennende Kreuz-Träger Schumi in seinem letzten Rennen morgen als 10. an den Start gehen wird - wohl um ihm, wie damals Jesus, eine besonders harte Prüfung aufzuerlegen, solange der Kerpener Messias noch als ganz normaler Mensch unter uns weilt.

Das dürfte aber trotzdem kein Problem für Ferrari werden. Denn der noch immer weltbeste Fahrer wird sich natürlich auch von dort hinten wieder nach ganz vorn kämpfen, während ein völlig überschätzter, unbegabter Nachwuchs-Fahrer namens Allansi oder so ähnlich, der von Position 2 aus startet, natürlich alles wie gewohnt versieben wird, weil er halt wie immer hektisch und unkonzentriert fährt und einen Fehler nacheinander macht. Es ist schon fast peinlich, daß so ein Anfänger überhaupt bei Schumis letztem Rennen mitfahren darf.

Insofern freue auch ich mich heute schon auf Schumis morgigen 8. WM-Sieg ;-)

Gruß Ben
 
22. October 2006, 05:47   #98
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Ben-99
... Insofern freue auch ich mich heute schon auf Schumis morgigen 8. WM-Sieg ;-)
Ist ein geiles feelling. Das haben wir echten Schumi-Fans schon 7 mal erlebt.
 
22. October 2006, 18:03   #99
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Auf gehts
 
22. October 2006, 18:04   #100
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Bereits Platz 8
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Sport

Stichworte
schumacher, motorsport, hamilton, ferrari, f 1 legende, alonso, schumi, formel1

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.