Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Kulturelle Unterhaltung
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
23. August 2006, 10:43   #1
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Wen meint Harald Schmidt wohl ?

Quelle: EXPRESS
Zitat:
Lästermaul Harald Schmidt (49) hadert mit den lieben, knautschgesichtigen Kollegen: „Auch die übelsten Pfeifen, die der Menschheit die Zeit stehlen, tauchen ja immer wieder auf“, poltert er los.
Es gebe keinen, der in den letzten zehn Jahren endgültig verschwunden sei. Deutschland sei, was das betrifft, einfach zu milde gestimmt. „Wenn sie nicht kleine Kinder fressen, sind sie unkaputtbar.“
Wen könnte er meinen ?
Ganz sicher nicht Hape Kerkeling, Oliver Kalkofe, Olli Dittrich, sowie mit leichen Abstrichen Bastian Pastevka.

Ganz sicher aber diesen einfach nur grausamen und an Peinlichkeiten nicht mehr zu überbietenden Schwachkopf Stefan Raab. Natürlich auch total unlustige Typen wie den Kotzbrocken Ingo Appelt, den einfach nur peinlichen und bedauernswerten Dirk Bach sowie den schon fast als "geistig minderbemittelt" durchgehenden Zappelphillip Michael Mittermayer.


...und so warte ich sehnsüchtig auf Dittsche und Wiederholungen von Loriot oder von mir aus auch von Heinz Erhard, bevor ich auch nur eine Minute mit Raab, Appelt oder gar Mike Krüger, Profittlich, Oliver Welke, Kalle Pohl, Gaby Köster oder Bernd Stelter ansehe.
 
23. August 2006, 10:56   #2
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... da muß Harald Schmidt gar nicht so weit in die Ferne schweifen. Denn als ausgesprochen nervend empfinde ich zum Beispiel auch seinen dauergrinsenden Stichwort-Geber Manuel Andrack.

Gruß Ben
 
23. August 2006, 11:07   #3
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Ben-99
... da muß Harald Schmidt gar nicht so weit in die Ferne schweifen. Denn als ausgesprochen nervend empfinde ich zum Beispiel auch seinen dauergrinsenden Stichwort-Geber Manuel Andrack.

Gruß Ben
Wieso der noch nicht weg ist, frage ich mich auch.
Aber der gibt wenigsten noch Stichworte.

Aber die Daseinsberechtigung dieser Madame aus Frankreich (Name entfallen) ist mir ein Rätsel.
Die sitzt da an ihrem leeren Pult vor der Band, wird überschwenglich bei Sendungsbeginn angekündigt, aber nichts passiert, außer das sie den Carme einer abgestandenen Bouillabaise ausstrahlt. Die hat weder was mit der Band, noch mit der Sendung etwas tun, sondern sitzt da nur tatenlos rum, um die Witze ihres Chefs zu beklatschen.
 
23. August 2006, 11:19   #4
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... zu den schrecklichsten TV-Frauen gehört für mich auch diese unsägliche Barbara Schöneberger, der man immer wieder irgendeine neue Chance gibt, die sie dann doch wieder vergeigt. Vielleicht ist es ja die Tochter eines Intendanten und hat einen Vertrag auf Lebenszeit ;-)

Gruß Ben
 
23. August 2006, 12:43   #5
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Raab hat aber auch seine hellen Momente. Teile seiner Sendungen sind echt lustig, aber seine außerplanmäßigen Sonderaktionen wie die Wok-WM oder seine mehr-oder-weniger erfolgreiche Musikerkarriere kann man vergessen. Er könnte mehr, wenn er wollte.

Am liebsten sehe ich dann doch Christoph Maria Herbst, der Schauspieler von Stromberg, der deutschen Version von The Office. Bin schon ziemlich gespannt auf die dritte Staffel, die ab Herbst gedreht werden soll und ab Februar nächsten Jahres dann veröffentlicht wird. Momentan laufen ja gegen 0:00 Uhr auf ProSieben die Wiederholungen der zweiten Staffel, wie ich vor ein paar Tagen überrascht festgestellt habe.

Oliver Kalkofe kann ich dafür gar nicht ab.

Mein Lieblingscomedian ist dafür der berühmte Kabarettist Guido Westerwelle, der seine Figur von einer Peinlichkeit in die nächste rutschen lässt. Ist Vorstand von seiner eigenen Spaßpartei und amüsiert immer wieder mit lustigen Vorschlägen z.B. zu wirtschaftlichen Themen oder zum Kündigungsschutz. Solltet ihr auch mal probieren.

Ciao,
Maggi
 
23. August 2006, 18:30   #6
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: July 2002
Beiträge: 77
Ich geb´s zu, den Mittermayer mag ich. Die Hackfresse Raab und dessen Art von Humor sind mir allerdings zu dämlich, Hape ist nett anzuschauen und der Appelt ist peinlich.

Aber warum wurde denn hier noch nicht das Brechmittel schlechthin genannt? Diese Hella von Sinnen ist doch mit Abstand das Primitivste was es im TV bisher zu sehen gab und wohl auch zu sehen geben wird. Weder lustig, noch schlagfertig, einfach nur dumm und laut. Was hat denn diese Person bisher geleistet, außer ihrem Bekenntnis, lesbisch zu sein?

Ne, ne, ne, wenn diese Unperson auftaucht, der TV lebt gefährlich, läuft er Gefahr in die Wand getreten zu werden.

Lemmy
 
23. August 2006, 18:51   #7
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Hella von Sinnen, die schrille Tröte ?

Ich habe die nicht erwähnt, weil ich die schon längst vergessen habe. Gibt es die überhaupt noch im TV ?
 
23. August 2006, 21:09   #8
Lemmi
 
Benutzerbild von Lemmi
 
Registriert seit: November 2004
Ort: Berlin (W)
Beiträge: 201
Nicht mehr

siehe hier Digital TV: Sat.1 setzt "Hella von Sinnen Show" nach zwei Folgen ab


uhhaahaaa..... schon der Name verursacht Gänsehaut:übel:

Toll fand ich sie damals.....wie hieß die Sendung wo sie mit Balder zusammen?

Egal. Zum Schluss gab es immer Torten ins Gesicht. Man hätte es mit Ziegelsteinen machen sollen. Dann hätten wir heute 2 Probleme weniger.
 
23. August 2006, 21:39   #9
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Die Französin heißt Nathalie.
Alles nichts oder hieß die Show.

Krieg ich jetzt Punkte?


Gleich kommt Schmidt, mal gucken wie er drauf ist.
 
24. August 2006, 07:12   #10
Ogino
 
Benutzerbild von Ogino
 
Registriert seit: January 2001
Beiträge: 1.996
Zitat:
Zitat von Irata
Gleich kommt Schmidt, mal gucken wie er drauf ist.
Nicht so dolle, eher langweilig.
 
24. August 2006, 10:39   #11
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Kein erhofftes Eröffnungsfeuerwerk, lahme Sprüche, Grassvermeidung. Aber immerhin, er hatte wieder eine geile Frisur und ich meine erkannt zu haben, dass sein Gesicht etwas versoffen aussah.
 
24. August 2006, 19:21   #12
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... weil ich gerade die Tagesschau gesehen habe, fällt mir ein: Die in jeder Hinsicht absolut schrecklichste Frau im deutschen Fernsehen ist für mich immer noch Eva Her(r)man(n). Aber zum Glück sieht man sie ab jetzt zumindest in dieser Sendung nicht mehr ;-)

Gruß Ben
 
24. August 2006, 20:37   #13
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Der schlimmste von allen ist immer noch jenner hier:

Manfred Bleskin von nt-v


Wenn man den moderieren sieht dann weiß man nie, ob er gerade besoffen ist, eine Gallenkolik hat, sich vor der Sendung einen Joint reingezogen hat, oder alles zusammen.
 
24. August 2006, 21:04   #14
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Wie heißt die lispelnde Blonde bei RTL, die den Job dank guter "Beziehungen" zum Intendanten hat? Sie ist auf jeden Fall der Grund für meine Augenpickel und maßgeblich verantwortlich für meinen Hörsturz.
 
24. August 2006, 21:19   #15
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Irata
Wie heißt die lispelnde Blonde bei RTL, die den Job dank guter "Beziehungen" zum Intendanten hat? Sie ist auf jeden Fall der Grund für meine Augenpickel und maßgeblich verantwortlich für meinen Hörsturz.
Auf den Namen komme ich auch nicht, weiß aber welche Tante Du meinst.
Ich habe die mal ganz kurz gesehen und hielt das ganze (ehrlich) für eine Satire, bis ich schlau gemacht wurde, daß die dort wirklich und ernsthaft moderiert.

Aber die finde ich noch harmlos im Vergleich zu: "Guten Tag, ich heiße Barbara Eligmann und das sind die Themen...

Oh je, dieser thread driftet aber ganzschön ab.
Wobei ich mal wieder bei dem absoluten Horror des Fernsehens insgesamt angekommen bin:

Annabella Miesbauer, oder wie die dumme Nuß heißt...
 
24. August 2006, 21:36   #16
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Katja Burkard - Wikipedia

Achja, manchmal liebe ich die Möglichkeiten von wiki.

Aber da fällt mir noch einer ein. Irgendso ein Börsenteenager bei n-tv. Schönling, Popper, nervtötend.
 
24. August 2006, 21:43   #17
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... Katja Burkard? War das nicht die, bei der sich mal vor laufender Kamera das künstliche Gebiß selbständig gemacht hat? *g*

Gruß Ben
 
24. August 2006, 21:45   #18
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Irata
Katja Burkard - Wikipedia

Aber da fällt mir noch einer ein. Irgendso ein Börsenteenager bei n-tv. Schönling, Popper, nervtötend.
Der hier ?


Da gibt es aber noch eine, die irgendwie mit Hella von Sinnen verwandt sein muß.
So eine dicke Tante die immer aussieht, als käme sie gerade aus einer Gülle-Grube.
So eine mit einem Frankenstein Gebiß....


Ps. Ich liebe diesen thraed inzwischen....
 
24. August 2006, 21:48   #19
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
sacki, das ist er leider nicht. Es ist (war) ein Jüngerer mit braunen Haaren und von einer widerlichen Art, dass ich mich fast einer Körperverletzung strafbar gemacht hätte, als ich ihn auf dem Flughafen erblickte.

Hab ihn: Markus Koch
 
24. August 2006, 21:54   #20
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Irata
sacki, das ist er leider nicht. Es ist (war) ein Jüngerer mit braunen Haaren und von einer widerlichen Art, dass ich mich fast einer Körperverletzung strafbar gemacht hätte, als ich ihn auf dem Flughafen erblickte.

Hab ihn: Markus Koch
Netter Typ...

Kann nicht jemand die Tante finden, die ich meine ?
Die meldet sich immer live von der Frankfurter Börse bei nt-v...
 
7. September 2006, 22:06   #21
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... oh Gott im Himmel, womit haben wir das verdient? Nun wurde auch noch die grauenhafteste Proll-Talkerin des deutschen Unterschichten-Fernsehens reanimiert. Dabei hatten alle gehofft, daß sie nach ihrer Heirat mit Michel Friedman (wohl als Strafe für ihn für Koks-Konsum und preiswerten Sex mit Zwangsprostituierten) für immer aus der Öffentlichkeit verschwunden sei.

Eine TV-Kritikerin des "Hamburger Abendblattes" hat sich die Sendung angesehen und war ganz offensichtlich nicht besonders davon angetan:

Zitat:
Bärbel Schäfer will zurück ins Fernsehen

Von Andrea Kaiser

ICH WILL ZURÜCK INS LEBEN! (Dienstag, RTL 2)

Soll man Bärbel Schäfer bedauern oder bewundern? Bedauern, dass die einstige RTL-Talkshowqueen den Versuch nötig hat, aus ihrem privaten Schicksal Kapital zu schlagen? Oder bewundern, dass sie die Nerven dazu hat? "Ich bin Bärbel Schäfer und weiß eins ganz genau. Wenn das Schicksal zuschlägt, kann es jeden von uns treffen - jederzeit", tönt es im Vorspann aus ihrem Mund.

Das Problem des ersten Klienten der Schicksalsschlägerin: Er ist drogensüchtig. Die Dame vom "Help-TV" begleitet den 24-jährigen Patrick auf dem Weg in seine zweite Therapie, führt ihn in den Schoß seiner Familie zurück, wobei natürlich reichlich Tränen fließen, schickt ihn zur Drogenberatung. Zu loben ist, dass auch Rückschläge nicht verschwiegen werden. Doch vor allem wurde deutlich: Noch dringender, als die Patricks dieser Welt "Zurück ins Leben!" wollen, will Profi Schäfer wieder ins TV.

erschienen am 7. September 2006
 
28. September 2006, 12:57   #22
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... und schon hat es sich auch schon wieder ausgeschäfert ;-)

Zitat:
RTL 2 schickt TV-Moderatorin Bärbel Schäfer (42) für unbestimmte Zeit in eine Pause. Nach den vier Ausgaben ihrer TV-Reihe "Ich will zurück ins Leben" sei "derzeit keine Fortsetzung geplant". Am Dienstagabend hatte Schäfer mit der letzten Sendung um 21.15 Uhr in der Zielgruppe der werberelevanten Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren 5,1 Prozent Marktanteil. im Jahresverlauf erreichte RTL 2 5,9 Prozent bei den Jüngeren. (dpa)

Zwangspause für Bärbel Schäfer
Gruß Ben
 
29. September 2006, 12:32   #23
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Zitat:
Zitat von Ben-99
... Katja Burkard? War das nicht die, bei der sich mal vor laufender Kamera das künstliche Gebiß selbständig gemacht hat? *g*

Gruß Ben
Nein Ben, das war sie nicht. Die Besagte heißt Christiane Gerboth.

+++Achtung, dieser Beitrag wurde ab hier bearbeitet

Ich habe ab hier den ursprünglichen Beitrag editiert/gelöscht.
Bandwurm
 
30. September 2006, 03:30   #24
Amanda Grayson
 
Benutzerbild von Amanda Grayson
 
Registriert seit: November 2005
Beiträge: 162

Zitat:
Zitat von Ben-99
... weil ich gerade die Tagesschau gesehen habe, fällt mir ein: Die in jeder Hinsicht absolut schrecklichste Frau im deutschen Fernsehen ist für mich immer noch Eva Her(r)man(n). Aber zum Glück sieht man sie ab jetzt zumindest in dieser Sendung nicht mehr ;-)

Gruß Ben
Beherzigt sie jetzt ihre eigenen Ratschläge an andere Frauen und betätigt sich ausschließlich als Hausfrau und Mutter?
 
19. December 2006, 18:36   #25
deta
 
Benutzerbild von deta
 
Registriert seit: July 2006
Beiträge: 14
Hallo,
wenn ich einen abwählen und lebenslanges
Schweigen verordnen könnte, so wäre nach
Raab der Mario Barth ein Wunschkandidat von mir.
cu
d.
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Kulturelle Unterhaltung

Stichworte
harald schmidt

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.