Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Erste Schritte > Skats Nachrichten/Feedback
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
23. January 2002, 00:11   #1
Loddarnewyork
 
Registriert seit: January 2001
Beiträge: 2.676
Die Skatsboard-Chronik

Chronik der Ereignisse

Das Board wurde in einer "Nacht-und Nebelaktion" von ein paar Mitgliedern, Mods und einem Admin des Kaletas-Boards am 22.1.2001 ins Leben gerufen und erschien am 23.1., mittags um 14:23 Uhr im Netz. Die ersten Stunden noch auf dem Server von Floh, über eine 128kbit-ISDN-Anbindung.

Was war passiert?

Die beiden Admins des K-Boards hatten sich zerstritten und Skathengst beschloss, mit mir zusammen, ein eigenes Board auf die Beine zu stellen.

Gemacht, getan und Floh hatte Nullkommanix in der Nacht zum 23.1. ein Board mit den wichtigsten Foren eingerichtet.
Vom Admin des CLH, Sanity, der fortan auch als Tech Admin fungierte, gab es eine mit vielen Futures gehackte UBB-Software, die eigentlich für das K-Board vorgesehen war, aber nun an Skathengst übergeben wurde.

Nicht nur das Geburtsjahr meiner Muddi ist 23, wie unser Eröffnungstag, nein auch die User der 1. Stunde waren 23 an der Zahl.

Hier in alphabetischer Reihenfolge:
Beeker, BigGonzo, Boomer (frischer Co-Admin des K-Boards ), Centaurus, Compino, Don Boskop, Duffi, Floh, Frodo Beutlin, Hallmackenreuther, herzdame, hülgüür, Kewlzero, Killasheep, Loddarnewyork, Ogino, Salmy, Sanity, San Juez, Skathengst, T2000, Trullertante, Wire.

Ogino, Co-Admin, verließ das Team bereits nach 5 Tagen wieder, aus privaten Gründen.
Ebenso Salmy, die vom K-Board, wo sie ebenfalls moderierte, vor die Alternative gestellt wurde: Hier, oder da.

Für Ogino rückte ich, schweren Herzens, ins Admin-Team nach.

Die Anfangsphase des neuen Boards konnte man als gelungen betrachten. Die Kommunity wuchs schnell und es wurde fleißig gepostet.
Herzstück des Boards wurde das OFF TOPIC und das dort Gepostete, welches häufig aus viel Unsinn bestand, wurde zum Markenzeichen und lockte auch einige User von anderen Boards herbei.

Skathengst, Gründer und Namensgeber des Boards, verließ uns bereits nach kurzer Zeit durch eine schwere Krankheit, durch die er niemals wiederkehren wird.
An dieser Stelle nochmals einen Dank an Wolfgang, der die Vision hatte, eine Plattform für eine unterhaltsame Kommunity zu schaffen, bei der nicht die Jagd nach Warez & Co im Fordergrund stand, sondern die lockere Unterhaltung, Austausch von Meinungsvielfalt, Spaß, aber auch die technische Hilfe bei Software- und Hardwareproblemen für die Mitglieder.

Schon damals hatte unser Board, eine UBB-Software, dank des Tech Admins Sanity, einige Futures, die auf den Boards seinesgleichen suchten.

Nicht so gut lief es mit dem Provider. Immer wieder mussten wir mit Problemen kämpfen. Zeitweise kroch das Board, ab und an der Totalausfall.
Ende Juni war das Maß voll und nachdem ich selbiges in Form von Warsteiner geleert hatte, wechselten wir den Provider. Nun hatten wir ein schnell laufendes Board und das bei nur einem Drittel der Kosten gegenüber dem alten Hoster.

genial, inzwischen vom Mod zum Tech Admin avanciert, verpasste dem Board eine neue Software und zwar ein vBulletin, die ich recht günstig zum vollen Preis vom Hersteller erworben hatte.
Der Einbau von immer neuen Hacks machte unser Board zur Attraktion. Die User können selbst entscheiden, welches der 6 zur Verfügung stehenden, teils recht farbfrohen Layouts, sie persönlich nutzen wollen. Die Board-SMS, mit dem legendären Siemens-Handy, wurde inzwischen in den Weiten des Netzes bekannt und an den bisher über 14.000 gesendeten SMS erkennt man, dass keiner unserer Boardies mehr auf dieses Future verzichten will.
Inzwischen gibt es auch ein Board-TV und manch einer behauptet, dass demnächst Kaffee kochen und ein kühler Drink, durch einen Hack, übers Board möglich sein wird

Das Personalkarussell des Boardteams hat sich in dem 1. Jahr recht häufig gedreht, aber inzwischen hat sich ein recht gut harmonierendes Team gebildet, wobei aber der/die ein oder andere in der Zukunft sicherlich noch zu uns stoßen wird.

Zum Schluß sage ich jetzt nur noch eines:

Happy Birthday, Skats Board!

 
4. July 2002, 06:15   #2
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
Um den 20. April 2002 gab es nun einen weiteren Schnitt:

Die neue Staffel auf dem Skats-Board
--------------------------------------------------------------------------------
Tja, ich hatte versprochen ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

Nachdem Loddar und genial sich zurückgezogen und auch Chopper im Moment die Boardmüdigkeit gepackt hat, haben Choppershexe und Dr. Best spontan zugesagt im Skats Board administrative Aufgaben zu übernehmen. Nach einer längeren „Bewährungszeit“ als Co-Admins (von ca. einem Tag) haben wir das geändert und arbeiten jetzt für das Skats Board als gleichberechtigte Admins. Jeder kann die nötigen Entscheidungen treffen und wird sie im Sinne des Boards fällen. Das erhöht die Verwaltungsgeschwindigkeit doch ganz erheblich.

Es gab zwar einen Tag ein kleineres Feuerwerk auf dem Board, initiiert von alten Membern des Skats Boards, die in dieser Staffelübergabe den Geist des Gründers nicht genügend beachtet fanden, aber dem hat Loddarnewyork durch seine Aufklärung doch schnell ein Ende bereitet. Bemerkenswert ist, dass inzwischen sogar Compino, einer meiner Vorgänger, seine Kritik relativiert hat, und uns alles Gute wünscht. Darüber hat sich das Boardteam doch sehr gefreut.

Zu den Moderatoren selbst ist zu sagen, dass sich, wie erwartet, doch fast alle zurückgezogen haben. Grundsätzlich ist es sicherlich richtig, dass es für jeden schwer ist, der seinen Enthusiasmus für das Board bereits früher verpulvert hat, diesen jetzt neu zu reaktivieren. Diese Situation ist sicherlich nicht schön, aber auf der anderen Seite birgt sie neue Chancen. Neue Moderatoren bringen neue Aspekte und das Board wird bunter. Allen, die für das Skats Board viele Stunden geopfert haben, hiermit „Herzlichen Dank“ und die besten Wünsche weiterhin.

Die Zukunft...? Nun, das Skats Board wird das bleiben, was es immer war, ein Board, welches sich eben nicht als Elite-Forum verstehen will, sondern ein Board, das Foren bietet, in denen jeder etwas interessantes finden kann. Member aus jeder Etage dieser Gesellschaft und mit den unterschiedlichsten Hobbys und Meinungen, die wünschen wir uns. Und einen Platz eben, an dem geplaudert, geblödelt und ernsthaft diskutiert werden kann, den möchten wir für unsere Member bieten.

und eine gute Zeit für alle hier auf dem Board
 
13. November 2008, 00:49   #3
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.666
Am 14. Juni 2003 hatte sich damals dann wieder etwas zugetragen, der Wurm durfte mal ran.
Aber ich werde nach wie vor dazu nichts schreiben, denn diese "Weitergabe" war definitiv die Letzte, die dieses Board jemals erleben wird.
 
Thema geschlossen

  Skats > Erste Schritte > Skats Nachrichten/Feedback

Stichworte
chronik

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.