Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Off-Topic
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
18. November 2006, 16:30   #1
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Schnelle Hilfe bei schlimmen Kopfweh

Hilfe....Ich habe seit vorgestern schlimme und heftige Kopfweh. Tabletten sind keine mehr im Haus und ein Auto zur Zeit auch nicht. Nachbarschaft lasse ich mal außen vor.
Habt ihr für mich trotzdem ein schnelles "Rezept"?
 
18. November 2006, 18:19   #2
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... wenn Du Dir schon nicht von den Nachbarn helfen lassen willst - ist denn wenigstens Dein Mann auf die Schnelle greifbar? ;-)

Zitat:
Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass regelmäßiger Sex Kopfschmerzen verhindern kann. (...) 25% seiner Migränepatientinnen gaben an, dass Sex während eines Migräneanfalls Kopfschmerzen und Übelkeit gelindert habe. Selbst chronische Schmerzen wie Kreuzweh oder Gelenkschmerzen werden gedämpft – wahrscheinlich eine Wirkung der "Glückshormone" (Endorphine), die beim Sex zusätzlich ausgeschüttet werden.

Sex wirkt wie Medizin
Gruß Ben
 
18. November 2006, 18:33   #3
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Das mit dem Sex gegen Kopfweh habe ich auch schon gelesen.
Trotz das ich mich regelmäßiger und spontaner Zuneigung meines LAG erfreue, hilft das aber anscheinend nur bedingt....

Zitat:
25% seiner Migränepatientinnen gaben an, dass Sex während eines Migräneanfalls Kopfschmerzen und Übelkeit gelindert habe.
Och nö, das macht aber doch gar keinen Spass. Wenn mir schon übel ist, ein richtig heftiger Anfall mit beutelt und mich auch noch anstrengen soll, geht der Schuss aber nach hinten los.
 
18. November 2006, 19:00   #4
Jules
 
Benutzerbild von Jules
 
Registriert seit: September 2002
Ort: Nähe Düsseldorf
Beiträge: 2.352
Bei leichten Kopfschmerzen hilft mir ab und an ein megastarker Espresso. Aber leider auch nicht immer. Bei starken Kopfschmerzen - ab ins Bett und schlafen.
 
18. November 2006, 19:06   #5
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
...dass regelmäßiger Sex Kopfschmerzen verhindern kann.
Eine Marktlücke, in die man(n) reinstoßen sollte:
Kopfschmerzenentferner.

Auf Wunsch auch Hausbesuche

Das wäre was für mich.
 
18. November 2006, 19:07   #6
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Zitat:
Zitat von Jules Beitrag anzeigen
Bei leichten Kopfschmerzen hilft mir ab und an ein megastarker Espresso. Aber leider auch nicht immer. Bei starken Kopfschmerzen - ab ins Bett und schlafen.
Ersteres hilft mir auch, aber wenn ich jetzt schlafe, werde ich heute Nacht zur Eule.
Hab jetzt mal eine Handvoll Mandeln gegessen, sollen ja angeblich auch helfen. Allerdings mehr als 10 Stück soll man nicht nehmen, dann kann sich das Ganze wieder umkehren. Mal abwarten.

Sacki, das ist aber auf Dauer kräftezehrend.
 
18. November 2006, 19:15   #7
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Choppershexe Beitrag anzeigen
Sacki, das ist aber auf Dauer kräftezehrend.
Nö, ich esse ja genug Mandeln.
 
18. November 2006, 19:40   #8
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Nelke statt Schmerzmittel
Viele herkömmliche Schmerzmittel sind für einen Dauereinsatz nicht bestimmt. Alternativ bietet sich der Einsatz natürlicher Schmerzhemmer. Die ätherischen Öle der Nelke sind bei Kopfschmerzen vielfach gut wirksam. Die Gewürznelke enthält neben schmerzhemmenden Inhaltsstoffen auch ätherische Öle, die den Blutfluss verbessern. Dies kommt gerade dem Migränepatienten zugute.

Migräne-Tee

Viele Migränegeplagte ahnen schon Stunden vor der Attacke, dass die Schmerzen kommen. Das ist auch der richtige Zeitpunkt verbeugende Maßnahmen zu treffen.
Versuchen Sie doch mal einen Nelken-Tee. Machen Sie einfach einen Rotbuschtee mit zwei Gewürznelken. Diesen Tee können Sie vorbeugend und auch während der Migräneattacken trinken.



1. Bei leichten Kopfschmerzen wie beispielsweise durch Wetterfühligkeit oder Kater: Nacken abwechselnd warm und kalt duschen.

oder:

2. Einen Teelöffel Wacholderbeeren zerkleinern und in einer Tasse mit kochendem Wasser aufbrühen. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann abseihen und trinken.

oder:

3. Einreiben der Schläfen mit Eukalyptusöl und 1-2 Tropfen auf einem Zuckerwürfel einnehmen.

oder:

4. Tücher mit mit Quark, Zwiebeln oder Meerrettich bestreichen und in den Nacken legen.

oder:

5. Holunderblüten mit etwas Wein oder Essig anfeuchten und auf die Stirn legen.

oder:

6. Die Arme bis über die Ellbogen in eine Wanne, mit eiskaltem Wasser legen.

oder:

7. Starker Bohnenkaffee mit dem Saft einer Zitronen ohne Zucker soll Wunder vollbringen, auch bei Migräne.

oder:

8. Senf-Fußbäder: 4 Esslöffel Senfkörner zermahlen, in 1 Liter kaltes Wasser geben und langsam aufkochen. Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt in eine große Schüssel mit lauwarmem Wasser gießen. Beide Füße 5-10 Minuten oder bis eine Hautrötung entsteht darin baden .Nach dem Bad die Füße mit einem Handtuch nur etwas abtupfen und dann feuchtwarme Strümpfe anziehen und darüber Hausschuhe oder ein weiteres Paar Socken.

oder:

9. Gegen Kater-bedingte Kopfschmerzen hilft ein Glas Oragensaft mit einem Tl Salz. Der Körper braucht jetzt viel Vitamin C, Flüssigkeit und Salz.

oder:

10. Frische Petersilie kauen oder eine Salzige Fleischbrühe hilft, wenn die Kopfschmerzen noch am Anfang sind.

oder:

11. Wenn man ständig Kopfschmerzen hat, kann dies auch am Parfum oder auch von ständigem Kaugummi kauen kommen. Man sollte dies dann einige Tage weglassen und probieren, ob es besser wird.

oder:

12. Kälteschock indem man die Fingerspitzen eine Minute in Eiswasser taucht und dann ein paar Sekunden auf die Augenbrauen drückt. Möglichst dreimal wiederholen.

oder:

13. Entspannen und das Zimmer abdunkeln.

oder:

14. Kalte Umschläge mit Kölnisch Wasser oder etwas davon einatmen.

Mit freundlicher Unterstützung von
Alte Hausmittel
 
18. November 2006, 20:22   #9
Marie
 
Benutzerbild von Marie
 
Registriert seit: April 2001
Ort: Na hier
Beiträge: 5.712
Danke Irata für die Mühe. Die Mandeln helfen schon etwas. Aber ich werde gleich mal einen Tee mit Nelken kochen. Obwohl der Geschmack......!! Naja, wenn es hilft/helfen soll!
 
27. August 2010, 10:54   #10
Unregistriert
 
Beiträge: n/a
Ilou

Versuche es mit Eiswürfeln auf der Stirn. Bei mir hilft es.
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Off-Topic

Stichworte
kopfweh, tabletten

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.