Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Sport
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
14. September 2002, 13:59   #1
ayla
 
Benutzerbild von ayla
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 2.481
GROSSER PREIS VON ITALIEN IN MONZA

Wer es nicht gesehen hat, aber trotzdem gerne wissen möchte wie die Startaufstellung beim Rennen ist, hier die Ergebnisse der Qualifikation


Ich bin gespannt, wie sich morgen die Reihenfolge verändern wird.

Da ich aber Michael Schuhmacher einfach für den besten Fahrer halte, gehe ich mal davon aus, das er auch dieses Rennen gewinnt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ergebnis qualifikation.jpg (95,2 KB, 59x aufgerufen)
 
15. September 2002, 11:01   #2
Black Panter
 
Benutzerbild von Black Panter
 
Registriert seit: July 2001
Ort: 58332 Schwelm
Beiträge: 2.265
Ich hoffe das es diesmal wieder ein spannderes Rennen wird und nicht die Ferrari vorneweg fahren. Wobei mich ein Sieg von Schumacher freuen würde.
 
15. September 2002, 11:52   #3
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
hehe, Dein Wort in Montoyas Ohr Panter...

Die letzten Male bin ich nach dem Start eingeschlafen und kurz vor der Siegerehrung wieder aufgewacht.

Und hatte nichts verpasst.

Ich hab übrigens in einem Chat gestern von jemandem, der es wissen muss, erfahren, dass Baricello im Moment bei Ferrari bevorzugt wird. Er bekommt die neueren Teile und wohl auch den minimal stärkeren Motor.

Alles, um den 2. Platz der Fahrerweltmeisterschaft zu erreichen.

Halte ich auch für richtig, ich wüsste nämlich nicht, was Michael Schumacher im Rest der Saison noch für Rekorde brechen sollte, ausser seinen eigenen.
 
15. September 2002, 15:47   #4
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Zitat:
Zitat von Black Panter
Ich hoffe das es diesmal wieder ein spannderes Rennen wird und nicht die Ferrari vorneweg fahren. Wobei mich ein Sieg von Schumacher freuen würde.

Dto - aber streich das letzte weg

Warum gibts hier kein Wettforum für Formel 1? Ich würde sagen, Ferrari gewinnt
 
15. September 2002, 16:35   #5
Black Panter
 
Benutzerbild von Black Panter
 
Registriert seit: July 2001
Ort: 58332 Schwelm
Beiträge: 2.265
Das war dann wohl nichts. Es reicht nicht nur im Training vorne zu sein. Die Motoren sollten auch im Rennen schnell sein und halten. Schön war das Irvine den dritten Platz erreicht hat, das wird dem Team neuen Auftrieb geben.
 
15. September 2002, 16:37   #6
ayla
 
Benutzerbild von ayla
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 2.481
Hier noch die Ergebnisse des Rennens

Na ja, hätte Michael Schumacher am Ende nicht gebremst dann wäre er auch heute wieder erster geworden.

Aber was solls. Gönnen wir Barrichello den Sieg. Hauptsache Ferrari ist vorne.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ergebnisrennen.jpg (98,0 KB, 47x aufgerufen)
 
15. September 2002, 19:37   #7
quentin
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 1.693
maggi, äääähh, wo waren deine Mercedes/McLaren denn heute :confused:
auf dem Treppchen aber nicht

mfg
 
15. September 2002, 19:39   #8
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
*grinst*

jo, von Jaguar geschlagen !!!!
 
16. September 2002, 11:24   #9
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Der quentin, der kann es nicht lassen

Ich bin aus Prinzip nur kein Ferrarifän, weil Mr. 2meterkinn mir etwas zu arrogant ist

@ Mr Maggijäger-Smileymörder

Du weisst ja nicht, ob sie's nicht extra gemacht haben. Mercedes ist nämlich viel sozialer als Ferrari und lässt auch mal die andern zum Zug kommen

.
.
.

Wenn sie eh nix mehr gewinnen können
 
16. September 2002, 11:31   #10
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
Scheint auch die einzige Sichtweise zu sein, die möglich ist.

Die soziale Komponente betonen.

Aha, das ist also der Grund, und ich dachte schon, es wäre Inkompetenz...
 
16. September 2002, 13:43   #11
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Immer positiv denken, Jupp, immer positiv denken.

---------schnippschnapp-------------

Immer schön für McLaren abstimmen
 
16. September 2002, 19:19   #12
Milbe
Ungültige E-Mail Angabe
 
Benutzerbild von Milbe
 
Registriert seit: September 2002
Beiträge: 16
Na ja dann sag ich auch mal was dazu,

einige wissen sicher woher ich meine Infos zum Thema Ferrari herhab gell Jupp ? *gg*

TJa ist halt so und war fast zu erwarten, jeder F1 Insider und Zuschauer wusste das BMW diese Drehzahlen im Rennen niemals wird halten können, sondern sie mussten Zurückrüsten auf Normabetrieb da es ansonsten kein Ankommen gäbe. Tja das gabs nun auch so nicht weil beide Komponenten im F1 Fahrzeugbau versagt haben .

Zum einen der Motor, wo eine Luftzuführung vom Pneumatikventiltrieb abriss aber klar laut Dr Theissen natürlich kein Motordefekt....was aber sonst der Ventiltrieb gehört nun mal zum Motor, zum anderen das Chassis wo eine Radaufhängung brach warum auch immer.

Das kommt halt mal vor und BMW wird kommen den auch bei Ferrari fing es so an. Da flogen schon mal die Antriebswellen hinten aus der Karre raus, der Bock ging schon in der Einführungsrunde hoch und und und.....

Mercedes se´h ich im Moment gar nicht, mit was auch ? Mit der Gurke ist kein Blumentopf zu gewinnen und der Iceman aus Finnland verleirt etwas zu oft die Nerven die er angeblich gar nicht hat, siehe aktuell Sato.
David scheint auch etwas überfordert zu sein also ein Quantensprung 2003 ist nötig.

Zum Rennen :

Bereits in den ersten Runden war mir klar das Monty die Ferraris nicht wird halten können und Ralf war auf 2 Stops, er hätte es schwer gehabt.
Danach fuhren die Ferraris dann 2 sec schneller als der Rest des Feldes und somit war das Thema erledigt nur ein Motorschaden hätte sie stoppen können.

Milbe aus der Boxengasse für das Skatsboard

cu
 
16. September 2002, 20:23   #13
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
Hey Milbe...

das ist aber schön, hier mal ein paar 1.Hand Infos zu lesen.

Hoffe, es war nicht das letzte Mal.
 
16. September 2002, 21:24   #14
Milbe
Ungültige E-Mail Angabe
 
Benutzerbild von Milbe
 
Registriert seit: September 2002
Beiträge: 16
Wenn es euch nicht stört das ich etwas durch die Ferraribrille gucke *g*

Ich versuche fair zu bleiben..


cu Milbe
 
17. September 2002, 12:54   #15
Black Panter
 
Benutzerbild von Black Panter
 
Registriert seit: July 2001
Ort: 58332 Schwelm
Beiträge: 2.265
@Milbe
Dein Beitrag ist sehr gut.
Ich war mir nach der Qualifikation auch schon ziemlich sicher das BMW diese hohen Drehzahlen im Rennen nie halten ohne den Motor zu gefährden.

Mal sehen ob sie bis zum nächsten Rennen eine Lösung finden, wo ich aber nicht von ausgehe.

 
17. September 2002, 14:09   #16
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Jo, wir haben ja alle nix gegen Ferrari :engel008:

Auf jeden Fall war der Beitrag interessant
 
17. September 2002, 17:11   #17
Milbe
Ungültige E-Mail Angabe
 
Benutzerbild von Milbe
 
Registriert seit: September 2002
Beiträge: 16
Nein sie werden keine Lösung finden, das weiss ich gewiss, denn dieser Prozess geht schleichend führt über die Testfahrten zum Training dann zur Qualifikation, und bis er dann im Rennen eingesetzt wird dauert es doch ein Weilchen.Auch bin ich mir ziemlich sicher das Erst der P83 Motor diese hohe Performance dauerhaft bietet da die Feuerstege also der Bereich in dem die Kerze auf den Kolben feuert im alten Motor nicht stabil genug ist.

Auch Aerodynamisch ist der Williams alles andere als gut gerade auf dem doch winkligen Infield in Indy wird es wieder etwas schwerer, auf der Vollgaspassage reicht der Power der Williams auch so schon :-)

Um noch mal mit dem Trugschluss des Tankinhaltes von Ferrari aufzuräumen, wie mir bei RTL auffiel meinen alle zu wissen das Ferrari einen kleine Tank hat.....Jein Ferrari hat als einziges Team wechselbare Tanks die unterschiedliche Kapazitäten bietet und hat deshalb mit den bisherigen Aussagen der RTL "Fachmänner" aufgeräumt. Auch ist der Ferrarimotor sehr sparsam auch bedingt durch die gute Aerodynamik.

Tjo Neuerungen wird es in dieser Saison "offiziell" nicht mehr geben nur noch Retuschen.

cu Milbe
 
17. September 2002, 17:55   #18
Milbe
Ungültige E-Mail Angabe
 
Benutzerbild von Milbe
 
Registriert seit: September 2002
Beiträge: 16
+++++Aktuell+++++

Frentzen testet am Donnerstag für Sauber und wird wohl bereits in Indy für Peter Sauber fahren.

BMW setzt den Powermotor auch in Indy ein

so das war das neueste aus der F1
 
17. September 2002, 19:18   #19
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
Irre,

das mit den wechselbaren Tanks wusste ich nicht. Ich muss ehrlich sagen: "Warum machen die anderen das nicht?

Und? Wo ist der Vorteil, das minimal geringere Gewicht der Wechseltanks? Naja, die Leute werden sich schon was dabei denken, ich bin halt kein Ing.
 
17. September 2002, 19:28   #20
Black Panter
 
Benutzerbild von Black Panter
 
Registriert seit: July 2001
Ort: 58332 Schwelm
Beiträge: 2.265
Jupp, ich meine mal gelesen zu haben das es auch mit der besseren Gewichtsverteilung zu tun hat.
 
17. September 2002, 19:31   #21
jupp11
 
Registriert seit: January 2002
Beiträge: 4.010
hmm...

das würde ich verstehen. Hab allerdings selbst nicht dran gedacht.

Mal sehen ob Milbe uns aufklärt.
 
17. September 2002, 19:55   #22
Milbe
Ungültige E-Mail Angabe
 
Benutzerbild von Milbe
 
Registriert seit: September 2002
Beiträge: 16
Recht hat der Panther.....

Es sind 2 Gründe zum ersten die Gewichtsverteilung im Auto
Kleiner Tank bedeutet man kann mit den im Auto angebrachten Gewichten hantieren und sie dahin packen wo sie gebraucht werden um das Fahrverhalten zu beeinflussen. Auf Kursen wo eh 2 mal getankt wird kommt ein kleiner Tank rein und somit hat man zwar in der Taktik keinen Spielraum wie ich fahr nen langen Stint, dafür kann man aber das Fahrverhalten beeinflussen. zum 2 kann man auf Thermisch hochbeanspruchten Pisten mehr Kühlerfläche herbeizaubern, d.h. der Motor läuft Kühler und somit gibt es weniger Motorschäden.

Aber auch die meisten anderen Teams benutzen diese Teile die ja nur spezielle Plastiksäcke sind und somit die Hohlräume hinter dem Fahrer ausnutzen auch.

Eigentlich reitet nur noch RTL darauf rum das der Ferrari nen kleinen Tank hat, der grösste fasst so um die 140 Liter, und deshalb müsste Ferrari immer öfter stoppen als die anderen Teams.

Tja n Trugschluss den die Mannen um RTL da meiner Meinung nach bewusst eingehen um Spannung zu erzeugen, denn dieser Blödsinn den Danner da ablässt ist eines Rennfahrers oft unwürdig.
 
18. September 2002, 16:53   #23
Black Panter
 
Benutzerbild von Black Panter
 
Registriert seit: July 2001
Ort: 58332 Schwelm
Beiträge: 2.265
Noch ein Nachtrag zum Rennen.
Massa wird von den Rennstewards bestraft. Er muss, sofern er in Indianapolis an den Start geht und nicht H.H. Frenzen, zehn Startplätze weiter hinten Starten. Die Strafe resultiert aus einer Kollision in der 16. Runde mit Jaguar Pilot Pedro de la Rosa.

Peter Sauber empfand die Strafe als unverhältnismäßig hoch, legte aber keinen Widerspruch ein.
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Sport

Stichworte
monza, italien

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.