Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Das Leben > Rezept-Datenbank
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
18. August 2005, 21:35   #101
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Das glaube ich dir nicht: waschen, putzen und kochen, da hast du was vergessen.
 
18. August 2005, 21:42   #102
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Bandwurm
Das glaube ich dir nicht: waschen, putzen und kochen, da hast du was vergessen.
Nicht was Du meinst

Ich verabscheue außerehelichen Sex.
 
18. August 2005, 21:57   #103
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
In diesem Sinn bin ich gerne Sadistin und muss Dir leider Recht geben, Sacki.
Hmmmm, haben die lecker geschmeckt und leider muss ich gestehen, dass ich eine ausgesprochen gute Köchin bin.
 
18. August 2005, 22:44   #104
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... für 'ne gute Roulade mit 'ner geilen Soße würde ich danach sogar eine häßliche Köchin bumsen ;-)

Heute gab's übrigens Pizza beim Taubenfütterer. Ich muß gestehen, daß ich die zur Zeit bei Penny wieder angebotenen handgemachten "Veritas-Pizzaböden zum Belegen" liebe. Die halten sich auch außerhalb des Kühlschranks beinahe ewig. Und zum Verzehr bestreiche ich sie mit etwas Oliven-Öl und lege Mozzarella- und Tomaten-Scheiben drauf. Den Rest besorgt mein Mini-Pizzaofen, der auf meiner Mikorowelle steht, in genau 15 Minuten. Das Teil gibt es übrigens mittlerweile schon für unter 20 Euro.

Danach nur noch mit Kräutern würzen und ein paar Knoblauch-Zehen kleinschneiden. Schmeckt besser als in den meisten Restaurants. Der extrem dicke Rand ist wunderbar knusprig, während der innere Boden hauchzart ist. Und beim nächsten Mal lege ich Blattspinat drauf oder Salami oder wonach mir sonst gerade ist.

Und überhaupt: Ein Leben ohne Aldi und Penny könnte ich mir heute gar nicht mehr vorstellen ;-)

Gruß Ben
 
18. August 2005, 23:02   #105
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
Ich glaub, irgendwann machen wir hier bei mir mal Singletreffen mit "Muttis Rouladen", aber bumsen danach fällt aus, wegen is nicht und fetter, faul gefressener Bäuche

"Aldi-fertig-dies" und "Penny-fertig-das" kenn ich nicht. Ich mach lieber selber fertig
 
18. August 2005, 23:57   #106
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... nix da, Honey, das sind keine "Fertig-dies". Hab' doch geschrieben, daß es sich lediglich um einen vorgefertigten Pizzaboden handelt, an dem, wie ich meine, nichts auszusetzen ist.

Oder willst Du mir etwa erzählen, daß Du Dich in die Küche stellst und Deinen eigenen Pizza-Teig anrührst, wenn mal jemand aus Deiner Familie spätabends Lust auf das italienische Fastfood-Gericht hat? Herzchen, das schaffst selbst Du nicht in 15 Minuten ;-)

Aber jetzt kommt bestimmt wieder so eine schnippische Replik von Dir, indem Du sagst, daß man so ein Zeug auch lieber nicht daheim, sondern in der Pizzeria essen sollte.

Vergiß' aber bitte nicht, daß es auch Leute gibt, die die 0815-Roulade unserer stolzen deutschen Hausfrauen mit der immergleichen Soße, dem Standard-Gemüse und der entsprechenden "Einheits-Sättigungsbeilage" inzwischen auch schon für Junkfood halten, für die man Frauen nicht wirklich und schon gar nicht unbeaufsichtigt an den (natürlich von uns Männern) teuer erstandenen High-Tech-Designer-Herd lassen sollte *g*.

Gruß Ben
 
19. August 2005, 15:31   #107
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
*g* Du Giftzwerg. Ich habe ja auch nur geschrieben, dass ich das nicht kenne. Das heißt nicht, dass ich es für schlecht halte - wie auch, wenn ich es eben, wie gesagt, nicht kenne
 
21. August 2005, 21:08   #108
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Nach wochelangem Aral- u. Büchsenfraß bin ich heute nach Dienstschluß mit einem Bärenhunger zum Geldautomaten gegangen habe mir einen Hunni gezogen und mich selbst zum essen eingeladen.
Ziel: ein Restaurant der gehobenen Klasse auf der Berliner Museumsinsel in Mitte.
Die Bedienung war sehr aufmerksam: für Wein und Vorspeise kam jeweils ein anderer Kellner.
Ich saß an einem Einzeltisch mit Blick auf den Berliner Dom und speiste standesgemäß und fürstlich:

Als Ouverture gab es eine Fenchelchremesuppe mit Sahnehäubchen, Flußkresschwänzen, frischer Minze und einer Scheibe Sesambrot mit einem Hauch Knoblauch.

Der Zeite Gang bestand aus hausgebeitztem Lachs mit Sahnemeerettich an einer farce aus Salbeireis.

Der Hauptgang hatte es in sich: Geräucherte Brüstchen einer Flugente an einem Püree von Blattspinat und gerösteten Mandeln mit einer Trüffelsuace.
Dazu habe ich einen herrlichen Rose getrunken.

Als Nachtisch bekam ich einen Riesenteller, auf dem sich ein kleiner Klecks mit irgend einem Kirschbrei und gehobelter Bitterschokolade befand.
Nach zwei Stunden habe ich mich verabschiedet, 64,85 Eoropas abgedrückt, zzgl. 5,15 Trinkgeld

Das ganze war vor ca. 4 Stunden.
Und nun sitze ich gerade vor meiner Tastatur, schreibe das hier und haue mir dabei 4 Spiegleier mit Kochschinken von Aldi hinter die Kiemen.
Ich hoffe keine Bauchschmerzen zu bekommen, weil die Mdh des Schinken am 16.8. abgelaufen war.
 
21. August 2005, 21:12   #109
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
...
 
21. August 2005, 21:13   #110
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Tja, solche Restaurants zeichnen sich dadurch aus, dass zu Hause der Kühlschrank geknackt wird, um den Hunger zu bändigen. Die Kohle hättest Du besser im Escados am Alexanderplatz (heißt das noch so?) gelassen
 
21. August 2005, 21:17   #111
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Du solltest ernsthaft mal in deine Überlegungen die Anreise zum "boardübergreifenden" Treffen mit einbeziehen. Dort würde bestimmt nicht nur, von den dort anwesenden "Damen", dein Kopf an Ihren Busen angelegt, zum Zeichen des Mitleids, sondern es würden dir auch für deine weiter "Kochzukunft" einiges an Ratschlägen mitgegeben werden.
 
21. August 2005, 21:18   #112
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
[quote=Irata]Tja, solche Restaurants zeichnen sich dadurch aus, dass zu Hause der Kühlschrank geknackt wird, um den Hunger zu bändigen. QUOTE]
Wenn wenigstens was im Kühlschrank drin gewesen wäre, außer abgelaufener Kochschinken
Wie ich gerade sehe, waren die Freilandeier von Aldi auch schon am 14.8. reif für die Mülltonne.

Wenn det ma jut geht....
 
21. August 2005, 21:20   #113
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Zitat:
Zitat von Bandwurm
Du solltest ernsthaft mal in deine Überlegungen die Anreise zum "boardübergreifenden" Treffen mit einbeziehen. Dort würde bestimmt nicht nur, von den dort anwesenden "Damen", dein Kopf an Ihren Busen angelegt, zum Zeichen des Mitleids, sondern es würden dir auch für deine weiter "Kochzukunft" einiges an Ratschlägen dir mitgegeben werden.
Für 3 gefüllte Rouladen würde ich sogar den größten und festesten Busen links liegen lassen.
 
21. August 2005, 21:41   #114
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
einen Frauenbusen ja, aber keine Flugentenbrüstchen?

Wenns Dir wirklich schlecht wird, oder Du Dir gar Salmonellen eingefangen hast (sorry, erinnert mich an eine Geschichte in Talk), dann behauptest Du einfach, dass das nur in dem Lokal passiert sein kann und lässt Dich dafür fürstlich entschädigen

Ich war auch einmal mit ein paar Leuten sehr "nobel" essen und wir hatten beim Verlassen der Gastlichkeit keine Hemmungen laut zu diskutieren, ob wir jetzt noch zu Mc Donalds oder zum Burger King fahren um was in den Magen zu bekommen.
 
21. August 2005, 21:45   #115
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Sadomellen sterben doch bei 65° ab, oder ?
Ich habe doch die Spiegeleier fest durchgebraten, da kann eigentlich nichts passieren, oder doch ??

Mach hier keinen Mist Glüwü, Du hast es hier mit einem ausgeprägten Hypochonder zu tun..
 
21. August 2005, 21:49   #116
Irata
Junge mit Mundharmonika
 
Registriert seit: October 2002
Ort: Bonn
Beiträge: 1.366
Von einem Hypochonder zum Anderen: Salmonellen krepieren erst bei Temperaturen von über 70 Grad im Inneren des Koch/Bratgutes. Spiegeleier daher immer von beiden Seiten mindestens 3 Minuten braten.
 
21. August 2005, 21:55   #117
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Von einem Mäusemetzger:
Jedes auf Eiweis aufgebautes Teil stirbt ab 56°C an,so auch die Sadonellen allerdings hängt ddieses erreichen vom Bratgut ab, Und manche von diesen Teilen kapseln sich auch noch ab, sprich bilden Sporen (Tetanus), gemein.
 
21. August 2005, 21:55   #118
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
Jep und dabei muss das Eigelb also furztrocken werden, was aber auch nicht viel nutzt, wenn sich diese Krabbler schon im Schinken ausgebreitet haben

Ich glaub, ich klau mir mal eben die Geschichte aus Talk
 
21. August 2005, 21:57   #119
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Aber die Mistviecher können doch nicht überleben, wenn ich die Eier so brate, daß das gelbe richtig fest ist, oder ?
Der Gedanke, daß zwei überlebt haben und sich nun in meinen Gedärmen unentwegt fortpflanzen und die Brut auch untereinander und so weiter und so weiter..., dann wird mir übel.
Wobei das ja dann Inzucht ist.

Irgendwie fühle ich es jetzt: Die Salomonellen pimpern in meinem Bauch und vermehren sich....
 
21. August 2005, 22:10   #120
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Du brauchst ne Frau, Sacki, warum? Hast du keine Mutter? Meine hat heute chinesisch gekocht. Besser als in jedem Restaurant! Zumindest besser als in den Restaurants, die ich kenne. Wunderbarst: Hähnchen süß-sauer, Reis, Gemüse (Paprika, Sprossen und schwarze Pilze mit einem sehr obszönen Namen).


... wobei, insofern ist eine Frau natürlich die bessere Wahl. Dann kannst du dich mit ihr beschäftigen, während die Schwiegermutter kocht.

Ciao,
Maggi
 
21. August 2005, 22:28   #121
Sacki
Dummschwätzer
 
Benutzerbild von Sacki
 
Registriert seit: February 2005
Beiträge: 3.365
Du hast mich überzeugt Maggi, ab morgen gehe ich auf Brautschau. Ich schmeiße mich in meinen feinsten Zwirn und werde morgen früh der blonden Schwester Silke in der "Inneren" ein Angebot machen, das sie nicht ablehnen kann.

Vorausgesetzt, ich überlebe meine sicher noch kommende Salomonellenvergiftung.

Aber Dank Iritas Schilderungen aus Alien 1 bin ich ja nun ein wenig abgelenkt.
 
21. August 2005, 22:33   #122
Maggi
 
Benutzerbild von Maggi
 
Registriert seit: April 2002
Beiträge: 3.915
Eine Schwester aus der Inneren ist doch das Beste, was dir passieren kann, wenn du halb tot im Bett liegst. Hoffentlich kann ihre Mutter kochen.

Ciao,
Maggi
 
17. September 2005, 16:27   #123
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
was machen die Salmonellen und die Schwester der Innereien?


Zwar nicht für heute, dafür aber für morgen, habe ich eine Bisquitrolle gebacken.
Auch die gibt es sicher schon fix und fertig aus dem Kühlregal, oder schweineteuer vom Bäcker, aber trotzdem mag ich die eigene Rolle am liebsten

Übrigens, Herr Ben-99, hab ich gehört, dass es nun auch Hefeteigfix gibt, sodass der Pizza in 15 Minuten nichts mehr im Wege steht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bisquit 1.jpg (205,9 KB, 1x aufgerufen)
 
17. September 2005, 16:39   #124
Ben-99
Ungültige E-Mail Angabe
 
Registriert seit: June 2003
Beiträge: 5.899
... was? Wie? Wo gibt's "Hefeteigfix"? Erzähl mal ;-)

Gruß Ben
 
17. September 2005, 20:09   #125
Glühwürmchen
 
Registriert seit: October 2002
Beiträge: 4.319
Mann klicke, schaue, lese und staune

Zitat:
die übliche Gehzeit entfällt und der Teig muß nach dem Anrühren nur 15 Minuten "ruhen".

Dr. Oetker
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Das Leben > Rezept-Datenbank

Stichworte
mittagessen

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.