Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Technik & Digitales > Software > SEO
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
25. November 2008, 18:44   #76
Balduk
 
Registriert seit: November 2008
Beiträge: 5
Bandwurm, ich weiß deine Hilfe zu schätzen. Aber auch das hat nicht funktioniert

Ich denke das liegt an der besagten htaccess.txt -Datei.

Die ist ja nicht umsonst da. Ist aber nur meine Vermutung, kenne mich mit so einem kram gar nicht aus
 
25. November 2008, 19:51   #77
Balduk
 
Registriert seit: November 2008
Beiträge: 5
Hallo Bandwurm, ich erneut

Ich hab von alten Backup-Daten eine .htaccess gefunden und diese per FTP hochgeladen, weil die Kategorien nicht mehr funktionierten. Diese sieht so aus:

Zitat:
Options +FollowSymlinks
RewriteEngine on

RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
RewriteRule ^(.+[^/])$ $1/ [R]



RewriteRule ^admin/?$ admin/index.php

RewriteRule ^Mitglieder/([0-9]+)/?$ memberlist.php?page=$1
RewriteRule ^Mitglieder/([-_/\+A-Za-z0-9äüößèà]+)/haendler/?$ trader.php?name=$1
RewriteRule ^Mitglieder/([-_/\+A-Za-z0-9äüößèà]+)/?$ memberlist.php?action=profile&name=$1
RewriteRule ^Mitglieder/?$ memberlist.php
RewriteRule ^Hilfe/?$ help.php
RewriteRule ^Hilfe/([0-9]+)/?$ help.php?action=showcat&id=$1
RewriteRule ^Hilfe/([0-9]+)/([0-9]+)/?$ help.php?action=showitem&id=$2

RewriteRule ^links/([a-zäüößèà]+)/([0-9]+)/?$ link.php?action=$1&id=$2
RewriteRule ^links/([0-9]+)/?$ link.php?id=$1

RewriteRule ^thread/([0-9]+)/?$ comments.php?id=$1
RewriteRule ^thread/([0-9]+)/([0-9]+)/?$ comments.php?id=$1&page=$2

RewriteRule ^([0-9]+)/?$ index.php?action=displaycat&catid=$1
RewriteRule ^([0-9]+)/([0-9]+)/?$ index.php?action=displaycat&catid=$1&page=$2

RewriteRule ^([-_/\+A-Za-z0-9äüößèà]+)/?$ index.php?action=displaycat&catname=$1

RewriteRule ^links/([-_/\+A-Za-z0-9äüößèà]+)-([0-9]+).html$ link.php?action=detail&id=$2
RewriteRule ^/([-_/\+A-Za-z0-9äüößèà]+)-([0-9]+).html$ link.php?action=detail&id=$2
Meinst du, dass man hier was drehen kann? Aber eigentlich sieht die genau so aus, wie die Text-Datei
 
25. November 2008, 20:10   #78
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Die htaccess.txt hat überhaupt nichts zu sagen, solange die so heißt.

Frag mal dein Webspace- Anbieter, ob übergaupt dort mod_rewrite aktiviert ist, sieht nämlich so aus, als ob es nicht aktiviert/geladen ist.
 
6. January 2009, 12:30   #79
URi
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 6
Hallo, wie so einige auch hat mich Tante Google hierher gebracht. Der Thread hier kommt meinem Problem schon nahe, aber das letzte "Klick" fehlt leider noch, zumal ich von diesem Rewrite keinen Schimmer habe. Ich versteh zwar, was es mit dem RewriteCond und RewriteRule an sich auf sich hat, aber diese ganze Parametriesierung sind sowas wie Böhmische Dörfer. Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen kann.

Ich habe eine Domain namens "Beispiel.de". Diese kann mit und ohne www erreicht werden. Das war von Anfang an so (Hoster ist host2day.de). Nun habe ich diverse Subdomains. Diese können außschließlich NUR ohne www erreicht werden. Da ich vorher bei einem anderen Hoster war und viele Links von anderen Seiten meine Subdomains mit www adressieren laufen die jetzt ins Leere (404) und auch Google mag mich nimmer so richtig. Kann ich es mittels Rewrite erreichen, dass die Angaben "www.sub1.beispiel.de" auf "sub1.beispiel.de" umgeleitet werden? Und natürlich auch für Sub2, Sub3, etc. Das ganze dürfte aber nicht starr auf index.html oder sowas gehen. Da ich Hobbyfotograf bin sind auch viele Bilder in Fotoforen direkt verlinkt. Also sollte zum Beispiel "www.bilder.beispiel.de/natur/xyz/image.jpg" auch wieder direkt auf das selbe Bild zeigen (nur eben ohne www). Lange Rede, kurzer Sinn, ich möchte bei allen Subdomains das www kastrieren und den Rest unverändert lassen.
Ich hoffe, dass ich mich nicht allzu konfus ausgedrückt habe.
 
8. January 2009, 10:39   #80
URi
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 6
Keiner eine Idee oder Tipp?
 
8. January 2009, 10:46   #81
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Es kommt darauf an, wie weit deine Rechte greifen.
Aber eines geht immer, wenn mod_rewrite aktiviert ist: Jede Subdomain dürfte doch einen eigenen Ordner haben, dort jeweils eine auf diese Subdomain angepasste .htaccess rein. Oder liegen deine Subdomain in einem Unterordner des (Haupt)Domainordners?
 
8. January 2009, 11:20   #82
URi
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 6
Das Problem ist, dass die Angabe mit www erst gar nicht soweit kommt, dass er in einem Unterverzeichnis sucht. Ich denke also, dass die entsprechende .htaccess im Root liegen muss. Ich finde die Ordnerstruktur eh etwas seltsam. Im Root gibt es (unter anderem) ein Verzeichnis httpdocs und httpsdoc, worin dann die Seiten für die Hauptdomain liegen. Weiter gibt es ein Verzeichnis subdomains, in welchem dann die Subdomains liegen, in denen wiederum das httpdocs liegt, in dem dann (endlich) die Seiten liegen...

Ich habe nun als "Notnagel" mein wichtigstes Verzeichnis (da wo die meisten externen Links drauf liegen) mit www umbenannt. Konkrekt: Meine Hauptdomain ist mainview.de (mit oder ohne www). Die Subdomain war http://photos.mainview.de. Mit www kam ein 404er. Ich habe den Ordner nun in www.photos umbenannt und nun kommt man mit http// www.photos.mainview.de dran. Aber ohne eben nicht mehr. Ist eben nur ein Notnagel.
Ich dachte nun, dass eine .htaccess im Root liegen müsste und eine entsprechende Anfrage mit www einfach in eine ohne www umlenkt.

P.S. Um die Ordnerstruktir zu verdeutlichen:

anon_ftp
bin
cgi-bin
conf
error_docs
httpdocs (hier liegen die Seiten meiner Hauptdomain)
httpsdocs
pd
private
statistics
subdomains (hier liegen die unten gelisteten Subdomains)
web_users

Verzeichnisse von "subdomains"
fokustest
papers
sally
www.photos

In jeder dieser Verzeichnisse ist der Aufbau wieder wie oben.
 
8. January 2009, 11:41   #83
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Jetzt fällt der Groschen, du hast Plesk, stimmts?
 
8. January 2009, 12:55   #84
URi
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Bandwurm Beitrag anzeigen
Jetzt fällt der Groschen, du hast Plesk, stimmts?
Yep. Ist das ein Problem?
 
8. January 2009, 13:46   #85
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Kein Problem, du musst aber folgendes machen, damit bei einer Plesk Subdomain überhaupt "www." verwendet werden kann.

http://www.skats.de/seo/23907-plesk-...ischalten.html
 
8. January 2009, 14:25   #86
URi
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Bandwurm Beitrag anzeigen
Kein Problem, du musst aber folgendes machen, damit bei einer Plesk Subdomain überhaupt "www." verwendet werden kann.

http://www.skats.de/seo/23907-plesk-...ischalten.html
Danke, ich versuchs mal. Aber wo finde ich diese Konsole?

[Edit]
Hat sich erledigt. Habe keine Rechte auf das conf-Verzeichnis
Werde die vom Support mal anschreiben.
 
8. January 2009, 14:42   #87
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Wenn du keinen entsprechenden Zugang/Rechte hast, musst du dich an deinen Hoster wenden. Die vhost.conf solltest du selber anlegen können, den einmaligen "Aktivierungsbefehl" muss dann dein Hoster durchführen.

Ups, na dann muss dein Hoster beides für dich machen, stimmt jetzt erinnere ich mich auch wieder, dass anlegen darf ja nur der root Benutzer.
Gott sei Dank habe ich meinen eigenen Server.
 
8. January 2009, 23:42   #88
kaydollt
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 3
Hallo zusammen..

ich habe folgendes Problem und bin schon einiges weiter gekommen..

meine Domains www.optikerschuetz.de und www.optiker-schuetz.de jeweils mit und ohne www habe ich auf www.optikerschuetz.de geleitet.. hiermit:

Code:
RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.optikerschuetz\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.optikerschuetz.de/$1 [L,R=301]
Soweit so gut...

unter www.optikerschuetz.de/blog betreiben wir einen Blog den ich zusätzlich gerne über die beiden Domains www.optikerblog.de und www.deroptikerblog.de (ebenfalls jeweils mit und ohne www) ansprechen würde.

Kann mir jemand helfen wie ich das am besten mache?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
 
9. January 2009, 01:33   #89
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Wie soll denn genau die Blog-URL aussehen?

www.optikerschuetz.de/blog etwa?
 
9. January 2009, 09:52   #90
kaydollt
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 3
ja genau..

Also bisher sind Einträge dort folgendermaßen zu erreichen:

http://www.optikerschuetz.de/blog/eintrags-titel

Schön wäre wenn folgendes genauso geht

http://www.deroptikerblog.de/eintrags-titel
http://www.optikerblog.de/eintrags-titel
 
9. January 2009, 10:25   #91
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Auch unter diesen beiden anderen URLs sind die einzelnen Beiträge im Blog doch auch schon erreichbar, allerdings bleibt dann die URL und wird nicht auf die Standarddomain umgeschrieben, was der eigentliche Sinn dieses Themas hier ist.
Liegt im Ordner /blog eine weitere .htaccess?
 
9. January 2009, 11:36   #92
kaydollt
 
Registriert seit: January 2009
Beiträge: 3
stimmt schon, die Inhalte sind dort genauso verfügbar, nur muss ich eben auch das /blog/ eingebaut haben..

Schön wäre es, wenn auf den beiden Domains der "Ordner" Blog weg fällt..

Der Ordner hat eine eigene htaccess die von Wordpress genutzt wird.

Code:
# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /blog/
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /blog/index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress


# PHP5 auf 1und1 einschalten
AddType x-mapp-php5 .php
AddHandler x-mapp-php5 .php
Hab ich da überhaupt eine Chance so etwas zu realisieren, oder ist das technisch nicht möglich?
 
10. March 2009, 22:39   #93
Biese1983
 
Registriert seit: March 2009
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von drysler Beitrag anzeigen
ha, es funktioniert:

Code:
RewriteCond %{HTTP_HOST}   !^www\..* [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST}   !^.*\..*\..* [NC]
RewriteRule ^(.*)          http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301]
wenn nicht www. am anfang steht und wenn außerdem nicht mindestens 2 . im Host vorkommen (=subdomain) wird umgeleitet, hurra!
wie muss den der Code aussehen wenn es auf die Domäne ohne www umgeleitet werde soll?
 
11. March 2009, 11:52   #94
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Ohne www:

Code:
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^meinedomain\.de$ [NC]
RewriteRule (.*) http://meinedomain.de/$1 [L,R=301]
 
11. March 2009, 13:03   #95
Biese1983
 
Registriert seit: March 2009
Beiträge: 3
ich brauche das so das er alle Domäne auf die

meinedomäne.de umleitet

da ich 5 Domäne habe die da rauf verweisen.

Wenn mir das auch jemand machen könnte

Domäne 1 mit www
Domäne 1 ohne www
Domäne 2 mit www
Domäne 2 ohne www
Domäne 3 mit www

auf

Domäne 3 ohne www

Subdomäns ausgeschlossen

Danke im Voraus für die Hilfe
 
11. March 2009, 13:25   #96
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Genau das machen doch diese beiden Zeilen.

Du müßtest "meinedomain" halt mit deiner 3.Domain ersetzen.


Wenn ein Aufruf kommt, bei dem nicht die Domain "meinedomain" (also ohne www.) lautet ==> erste Zeile
Leite per 301 um auf "meinedomain.de".
 
11. March 2009, 15:46   #97
Biese1983
 
Registriert seit: March 2009
Beiträge: 3
also es geht darum ich verstehe grade bahnhof :-(



alle diese Seiten müssen auf die ohne www verweisen.



Bitte kann mir das mal jemand erklären?

Bin in sowas nur Bahnhof
 
11. March 2009, 17:04   #98
Bandwurm
Erde, Wind & Feuer
 
Benutzerbild von Bandwurm
 
Registriert seit: February 2002
Ort: Ockershausen
Beiträge: 7.668
Die Regel in der ersten Zeile fängt alle Anfragen ab, die nicht auf genau "meinedomain.de" gehen, also wenn du dort deine Wunschdomain (deine dritte) einträgst, werden alle Abfragen auf die anderen Domain, egal ob mit, oder ohne www. umgeleitet.
Auch auf deine dritte Domain mit www. würde es treffen, da sie nicht die Bedingung in dieser Zeile erfüllt..

Das ! Ausrufezeichen bedeutet "nicht gleich".

Und dann kommt halt die zweite Zeile zum tragen, dort steht, dass dann auf die dort eingetragene Domain, in diesem Fall ohne www. umgeleitet wird.

P.S. Ich helfe hier gerne, sehe ich aber solche URLs, wie du sie gerade hier meinst zu veröffentlichen, dann werde ich in Zukunft erst einmal nachfragen, denn so ein Schrott unterstütze ich ab sofort hier aktiv nicht mehr.
 
2. April 2009, 13:28   #99
Ignaz
 
Registriert seit: April 2009
Beiträge: 2
Hallo

Ich könnte Hilfe bei unserem Domain Umzug gebrauchen.
Unser Webauftritt ist auf einen anderen neuen Server mit neuer Domain/Subdomain und völlig anderem Seitenaufbau umgezogen. Vorher hatten wir einen eigenen Server mit PHP Seiten und jetzt besitzen wir einen zentralen TYPO3 Auftritt. Ich dachte mir kein Problem. Egal welche alte Seite aufgerufen wird, mit einen „Redirect“ wird man direkt auf die neue Startseite umgeleiten. Der „Redirect“ scheint aber immer vom gleichen Seitenaufbau auszugehen. Versuche mit “RewriteRule“ gingen völlig daneben, weil ich mit den Subdomains und Verzeichnissen nicht klar komme. Für Hilfe oder ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.

bye

Momentaner Stand ist:

www.ABC.domain-alt.de/Verz_1

www.XYZ.domain-neu.de

Ich möchte, dass alle Abfragen immer bei der Startseite der neuen Domain landen.

www.ABC.domain-alt.de/Verz_1 to www.XYZ.domain-neu.de
www.ABC.domain-alt.de/Verz_1/index_de.php to www.XYZ.domain-neu.de
www.ABC.domain-alt.de/Verz_1/Verz_2/index.php to www.XYZ.domain-neu.de
etc.

Mein Versuch mit „Redirect“
Redirect 301 /ABC http://www. XYZ.domain-neu.de

Folgender Aufruf funktioniert dann nicht,
www.ABC.domain-alt.de/Verz_1/index_de.php
da die folgende Seite nicht existiert.
www.XYZ.domain-neu.de/index_de.php

Hier ist mein Versuch mit „RewriteRule“. Es wird immer auf das Verzeichnis /Verz_1 zugegriffen, welches auf der neuen Domain nicht existiert.

Options +FollowSymLinks
RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*)$ http://www.XYZ.domain-neu.de/$1 [R=301,L]
 
2. April 2009, 14:54   #100
Ignaz
 
Registriert seit: April 2009
Beiträge: 2
Ich glaube, ich habe es geschafft. Beim Testen ist bisher kein Fehler aufgetreten. Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.

Thx & Cu

RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteRule .* http://www.XYZ.domain-neu.de/ [R=301]
 
Antwort

  Skats > Technik & Digitales > Software > SEO

Stichworte
mod_rewrite, htaccess, seo

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.