Skats

Datenschutzerklärung Letzten 7 Tage (Beiträge) Stichworte Fussball Tippspiel Sakniff Impressum
Zurück   Skats > Interessant & Kontrovers > Kulturelle Unterhaltung
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren


 
 
26. July 2008, 07:47   #1
CulexVerlag
 
Registriert seit: November 2007
Beiträge: 6
Lasst die Spiele beginnen - die erste Culex – Literaturarena

Den 13.09.08 sollten sich Liebhaber anspruchsvoller Literatur vormerken. Der Culex – Verlag stellt sich und seine Künstler vor. Wir sind ein junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, außer/ordentliche Werke aus den Bereichen Literatur, Musik und Kunst zu veröffentlichen. Wir wollen Kunst, die nicht nur amüsiert und unterhält, sondern auch aufweckt und aufschreckt. So werden sich bei unserer ersten Literaturmanege Ernst & Spiel abwechseln. Es geht nicht um Leben und Tod, die Sache steht ernster!

Die Akteure der Literaturarena sind Poète Maudit Gerry X, Heidi ad Hoc, Philipp Blömeke, Rabea Becker, Dr. Friedrich Haller sowie Karl & Karla Bukowski. Der Event wird musikalisch vom Saxophisten Uli Linberg begleitet.Das Chaos-Ensemble wird präsentiert von Heiko Hensell.

Gerry X erregt seit den Achtziger Jahren bei den Avantgardisten, Intellektuellen und Liebhabern höherer Literatur größtes Aufsehen. Seine aufwühlende Lyrik gepaart mit einer betreffenden und Tabu brechenden Bühnenshow sind das Produkt seines Daseins als Poète Maudit, als „verfemter Dichter“. Heidi ad Hoc jagt mit ihren selbstzerstörerischen und gesellschaftskritischen Texten Schockwellen durch das Publikum - schonungslose Selbstzerkenntnis ist Programm. Philipp Blömeke wählt das Wort als Waffe und den Geist als Schmied. Man spürt die Angriffslust dieses jungen Dichters, dessen Texte uns einen herrlich frischen Kampf um den Sinn des Lebens offenbaren. Die Gedichte Rabea Beckers ziehen den Zuschauer in ihren Bann. Sie sind der lyrische Ausdruck eines jungen Lebens, erlittene Enttäuschungen und Selbsttäuschungen zu bewältigen und die Hoffungen des Herzens dennoch zu bewahren. Karl & Karla Bukowskis führen Dialoge, wie Charles Bukowski, wäre er Rheinländer gewesen, der Schnabel gewachsen wäre. Diese Arena-Einlage ist eine humorvolle Hommage an den König der Gelegenheitsjobs und literarischen Skandale. Dr. Friedrich Hallers Kulturepochen umfassende Philosophie fand ihren Niederschlag in zahlreichen von ihm veröffentlichten Werken. Er gilt als exzellenter Nietzsche-Kenner und seine Forschungen auf dem Gebiet altägyptischer Texte werden in Fachkreisen hochgeschätzt.

Die erste Culex - Literaturarena findet am 13.09.08 ab 17.00 Uhr in der Cubus Kunsthalle, Friedrich-Wilhelm-Str. 64 in 47051 Duisburg statt. Geöffnet ist die Cubus Kunsthalle ab 16.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Infos und Leseproben zu den Autoren gibt es unter www.culex-verlag.de. Reservieren Sie sich diesen Tag für ein Erlebnis diesseits allzu gewöhnlicher Alltagswahrnehmungen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flyer Literaturarena.jpg (196,2 KB, 2x aufgerufen)
 
Antwort

  Skats > Interessant & Kontrovers > Kulturelle Unterhaltung

Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Powered by vBulletin, Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Online seit 23.1.2001 um 14:23 Uhr

Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.